VdS-E-Learning

Chemisch-physikalische Grundlagen des Brennens und Löschens
Ideal als Vorbereitung für angehende Brandschutzbeauftragte

Brandereignisse hängen in der Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens, ihrer Intensität und ihrer konkreten Wirkung von verschiedensten Umständen und Parametern ab. Um Brandgefahren effektiv begegnen oder diese in ihren Wirkungen beschränken oder Brände löschen zu können, sind Kenntnisse über diese grundlegenden chemisch-physikalischen Zusammenhänge erforderlich.

Hierauf bauen alle weiteren Maßnahmen des baulichen, anlagentechnischen, organisatorischen und letztlich auch des abwehrenden Brandschutzes auf.

Diese Veranstaltung ist Teil einer Serie von Basismodulen, die anschaulich, lebendig und realitätsnah relevantes Wissen für Einsteiger aufbereiten.

Das Online-Seminar findet live statt und bietet Ihnen die Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit dem Referenten oder dem Moderator zu interagieren.

3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten bzw. 2,3 Zeitstunden gemäß IDD

Geeignet als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte gemäß dem gemeinsamen deutschen Richtlinienwerk von vfdb, DGUV und VdS, sowie als Weiterbildungsmaßnahme für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“.

Zielgruppen

Mitarbeiter oder Unternehmer aus allen gewerblichen und industriellen Branchen sowie aus Verwaltungs- und Versicherungsbereichen, die sich mit dem Ereignis „Brand“ bzw. dem Brandschutz befassen.

Personen ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen, die sich auf eine Tätigkeit im Brandschutz vorbereiten möchten und hierzu einen ersten Überblick benötigen.

Idealer Einstiegs- und Vorbereitungslehrgang
Personen ohne Vorkenntnisse im Brandschutz können sich mit diesem Lehrgang optimal auf die VdS-Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten vorbereiten.

Hinweise

Bitte beachten Sie die technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Online-Seminar-Teilnahme.

Eine Teilnahmebestätigung kann nach dem Online-Seminar heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Weitere Online-Seminare aus dieser Grundlagen-Reihe:

Live-Seminar: Einstieg in den baulichen Brandschutz

Live-Seminar: Einstieg in den anlagentechnischen Brandschutz

Live-Seminar: Einstieg in den organisatorischen Brandschutz

Inhalt

  • Das Branddreieck als Grundlage für das Brennen und Löschen!
    • Sauerstoff
    • Sauerstoffüberschuss
    • Sauerstoffmangel
  • Brennbares Material
    • Oberfläche
    • Mischungsverhältnis
    • untere und obere Explosionsgrenzen
  • Zündenergie
    • Entstehung von Zündgefahren
  • Reaktionsgeschwindigkeit
    • Schwelen
    • Verbrennen
    • Explodieren
  • Sonderfälle:
    • Backdraft
    • Rollover
  • Wärme und Wärmeübertragung
  • Erscheinungsformen der Verbrennung
    • Flamme
    • Glut
  • Brandklasseneinteilung
  • Löschmethoden
    • Kühlen
    • Ersticken
    • Inhibition
  • Löschmittel
    • Wasser
    • Schaum
    • Pulver
    • Kohlendioxid
    • Sonderlöschmittel

Beginn & Ende

Das Online-Seminar findet am Veranstaltungstag von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Nach jeder Unterrichtseinheit sind kurze Pausen eingeplant.


VdS-Online-Seminare – Ihre Vorteile:

– alle Online-Seminare sind live und interaktiv
– begrenzte Teilnehmerzahl
– individuelle Fachfragen werden eingebunden
– Austausch mit Referent und Moderator jederzeit möglich
– digitale Schulungsunterlagen inklusive 

Standorte & Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+4922177666493

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766169

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top