VdS-Fachtagung

Sicherheitsfachtagung
Sicherheit für Privat, Gewerbe und Industrie

VdS Schadenverhütung veranstaltet seit mehr als 30 Jahren die „Sicherheitsfachtagung – Sicherheit für Privat, Gewerbe und Industrie“ (ehemals: „Einbruchdiebstahlschutz“) in Köln. Dieses Jahr wieder in hybrider Form und mit begleitender Fachausstellung. Inzwischen ist sie ein Traditionstreffpunkt der sicherheits- und sicherungstechnischen Branche geworden. Es wird über aktuelle Arbeits- und Projektstände, Trends und Entwicklungen der Schadenprävention und -verhütung fachkundig informiert und diskutiert. Zudem bietet der beliebte Netzwerkabend am ersten Tag viel Raum für den persönlichen Austausch.

Weiterbildungsmaßnahme nach IDD

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 9,5 Zeitstunden.

Fachausstellung

Im Hotel Pullman Cologne findet eine begleitende Fachausstellung in Zusammenarbeit mit der polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes sowie der Initiative K-EINBRUCH statt.

Mit Ihrer Präsenz haben Sie die Gelegenheit viele neue Geschäftskontakte zu generieren bzw. Ihr bestehendes Netzwerk weiter aus- bzw. aufzubauen. Nutzen Sie zudem gezielt unseren Netzwerkabend, um das eine oder andere Gespräch in gemütlicher Atmosphäre, bei kölschen Essen und Getränken noch vertiefen zu können.

Denn bedenken Sie: persönliches zählt, geschäftliches ergibt sich!

Sollten Sie Interesse haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Hans Stender
Tel.: +49 (0)221 7766 - 361
Mail: hstender@vds.de

Folgende Aussteller nehmen an der Fachausstellung teil:

Acre Security



Armantis GmbH



Atral Security Deutschland GmbH



Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik



CM Security GmbH



feerica



INSYS MICROELECTRONICS GmbH



IVMS GmbH



promiseQ GmbH



TELENOT ELECTRONIC GmbH



Bitte beachten Sie unsere besonderen Ausstellungsbedingungen.

Sollten Sie ebenfalls Interesse haben, sich mit einem Messestand zu präsentieren, finden Sie hier die Informationen zur Teilnahme.

Abendveranstaltung am 26. Juni 2024

VdS lädt alle Teilnehmenden kostenlos ab 18:30 Uhr sehr herzlich in das Traditions­brauhaus „Em kölsche Boor“ ein (vorherige Anmeldung notwendig!).

Zielgruppen

  • Hersteller, Distributoren, Dienstleister, Planer, Errichter und Betreiber von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik und Cyber-/IT-Security
  • Mitarbeitende der Versicherungswirtschaft
  • Polizei und privates Sicherheitsgewerbe
  • Sicherheitsberater und -planer
  • Verantwortliche und Mitarbeitende von Sicherheitsabteilungen in Unternehmen, Organisationen, Verwaltungen und Behörden, sowie aus der Finanz- und Bankenbranche

Hinweise

In der Teilnahmegebühr sind Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und - bei Teilnahme an der Präsenzveranstaltung - Tagesverpflegung sowie die Abendveranstaltung am ersten Veranstaltungsabend enthalten.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Livestream

Bei Teilnahme an der Online-Version dieser Fachtagung beachten Sie bitte die technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Teilnahme.

Es besteht die Möglichkeit, über die Chat-Funktion Fragen an die Referierende für die Diskussionsrunde zu stellen. Bei Teilnahme an der Online-Tagung erhalten Sie digitale Tagungsunterlagen sowie eine digitale Teilnahmebescheinigung innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung per E-Mail.

Inhalt

Tag 1: Mittwoch, 26.06.2024

  • Die neue VdS 2311 (Einbruchmeldeanlagen, Planung und Einbau)
  • Mechanischer Einbruchschutz – endlich gibt es eine “Planung und Einbau”
  • Einbruchmeldeanlagen der Zukunft
  • Mehr Transparenz bei der Cybersicherheit von Verbraucherprodukten – das IT-Sicherheitskennzeichen des BSI
  • Das sicherste Open-Source-Protokoll Europas für Alarmanlagen: VdS-SecurIP
  • Autonome Drohnensysteme für die Überwachung von Freiflächen
  • Transformation von dem modernen cloud-basierten Video Management System zum KI-Sicherheitssystem
  • KI-gesteuerte Sicherheitslösungen für autonome Shops
  • Aktuelle Themen aus dem Hause VdS
  • ab 18:30 Uhr: Netzwerkabend im Traditionsbrauhaus „Em kölsche Boor“ (vorherige Anmeldung notwendig!)
Tag 2: Donnerstag, 27.06.2024
  • Geldautomaten-Sprengungen
  • Kombination von EMA mit Fremdsystemen zur Detektion und Verifikation
  • Die neue Dienstleistung VdS-Security-Expertise
  • Das sichere, energieeffiziente und intelligente Gebäude
  • Verteilte Systeme: elektronische Hochsicherheitsschlösser im Netzwerk
  • VdS 3138 – Gut Ding will Weile haben
  • Das NSL-Skill-Lab
  • Überarbeitung DIN EN/IEC 62676-4 Anwendungsregeln für Videosicherheitssysteme
  • Einbruchmeldeanlagen
  • Mechanische Sicherungen für Container und Tore

Beginn & Ende

Die Veranstaltung beginnt am ersten Tag um 9:00 Uhr und endet am zweiten Tag um ca. 16:15 Uhr.

Standorte & Termine

Buchen Sie Ihre Veranstaltung bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766555

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766361

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top