VdS-Fachtagung

Sicherheits- und Alarmmanagement

Die VdS-Fachtagung Sicherheits- und Alarmmanagement setzt ihren Fokus auf wichtige aktuelle Herausforderungen in den Bereichen Alarmübertragung und -bearbeitung. Daneben ist der Blick in die Zukunft gerichtet, um schon heute auf das eingestellt zu sein, was morgen kommt. Referenten aus der Praxis erläutern verständlich und kompetent komplexe Zusammenhänge und geben Einblick in die Lösung von Herausforderungen und Inspirationen für das Geschäft der Zielgruppe.

Weiterbildung

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 5,1 Zeitstunden.

Zielgruppen

Geschäftsführer und Mitarbeiter von Sicherheitsunternehmen, Sicherheitsverantwortliche und -beauftragte von Unternehmen, Polizeibehörden und Banken, sonstige Behörden/Verwaltungen aus allen gewerblichen und industriellen Branchen, die im Bereich Leitstellen, Werkschutz und vorbeugenden Brandschutz tätig sind, Betreiber von Feuerwehrleitstellen, (inkl. Werkfeuerwehren), Brandschutzfachkräfte, Mitarbeiter der Versicherungswirtschaft, Underwriter, Makler und Risikoingenieure, Berater, Fachplaner und Anwender.

Hinweise

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Tagesverpflegung enthalten.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Sollten Sie an der Online-Version dieser Fachtagung teilnehmen wollen, beachten Sie bitte die  technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Teilnahme.

Inhalt

  • Die neue Interventionsstelle nach VdS 2172
  • Neue, unabhängige Ausbildung für Interventionskräfte
  • Plattformbasierter Fernzugriff auf Alarmsysteme
  • Die gläserne Interventionsstelle
  • Wie uns die Transparenz Vorteile schafft
  • Corona-Pandemie 2020
  • Verlagert sich die AES in die Cloud?
  • Haben NSL und die Interventionsstelle noch eine Zukunft?
  • Das Zusammenspiel von Errichtern und NSL muss besser werden!
  • Cyber- und Virus-Angriffe und Fall-Back-Szenarien in der Bargeldversorgung

Beginn & Ende

Die Veranstaltung beginnt um 9:00 Uhr und endet um ca. 16:20 Uhr.

Termin in Köln

Alle Termine dieser Veranstaltungsreihe anzeigen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766362

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766361

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

nach oben
Top