VdS-Fachtagung

Lithium-Batterien: Herausforderung für den Brand- und Arbeitsschutz

Diese Fachtagung (07.09.2022) findet zusammen mit der Fachtagung „Brandschutz im Betrieb (08.09.2022)“ statt – günstige Kombi-Buchung möglich!

Lithium-Batterien und die wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Akkus finden sich heute überall: im Bereich E-Mobility und in vielen elektronischen Geräten ebenso wie in stationären Energiespeichersystemen, zum Beispiel in der Stromversorgung. Sie bieten enorme Vorteile, bergen aber auch große Brandrisiken. Informieren Sie sich in dieser VdS-Fachtagung über über einen sicheren Umgang mit den Batterien, Erfahrungen aus der Praxis z. B. zur sicheren Lagerung von Lithium-Batterien, wie auch zu Erkenntnissen aus Brandversuchen und der Brandbekämpfung. Namhafte Experten geben ihr Wissen an Sie weiter – nutzen Sie es, um Ihre Risiken zu minimieren!

Weiterbildungsmaßnahme nach IDD

Diese Fachtagung ist geeignet zur Fortbildung von Brandschutzbeauftragten nach den vfdb-Richtlinien 12-09/01 und umfasst 8,7 Unterrichtseinheiten. Sie erfüllt auch die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 6,5 Zeitstunden.

Zielgruppen

Industrie- und Gewerbebetriebe aller Branchen, Dienst­leister, Handwerk, Fachplaner, Ingenieure und Sachverständige, Energiewirtschaft, Kommunen und Behörden, Forschung und Entwicklung, Versicherer; alle technischen Fach- und Führungskräfte, Brandschutzbeauftragte und -manager, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Facility Management

Hinweise

In der Teilnahmegebühr sind Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Tagesverpflegung enthalten.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Livestream

Sollten Sie an der Online-Version dieser Fachtagung teilnehmen wollen, beachten Sie bitte die  technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Teilnahme.

Es besteht die Möglichkeit, über die Chat-Funktion Fragen an die Referenten für die Diskussionsrunde zu stellen. Bei Teilnahme an der Online-Tagung erhalten Sie digitale Tagungsunterlagen sowie eine digitale Teilnahmebescheinigung innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung per E-Mail.

Inhalt

  • Sicherer Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien – Eine neue Herausforderung für den Arbeitsschutz aus Sicht der gesetzlichen Unfallversicherungsträger
  • Brandversuche mit Lithium-Batterien aus Flurförderfahrzeugen
  • Ladeeinrichtungen für den innerbetrieblichen Transport und selbstfahrende Arbeitsmaschinen
  • Elektrofahrzeuge und Ladestationen in Garagen – Betrachtungen aus Sicht eines Brandschutzbeauftragten
  • Brandbekämpfung bei Elektrofahrzeugen und Lithium-Batterien
  • Batteriespeicheranlagen in Industrie- und Gewerbebetrieben
  • Sichere Lagerung von beschädigten bis kritischen HV-Batterien im Betrieb
  • Behältnisse für die Lagerung von Lithiumbatterien

Beginn & Ende

Die Veranstaltung beginnt um ca. 9:00 Uhr und endet um ca. 17:10 Uhr.

Standorte & Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.

SEP 7

FT-LION-K-22/1

07.09.2022
Köln

SEP 8

FT-BSBE-K-22/1

08.09.2022
Köln

Zum Preis von 1.015,00 EUR statt 1.175,00 EUR

SEP 7

EL-FTLION-K-22/1

07.09.2022
Online

SEP 8

EL-FTBSBE-X-22/1

08.09.2022
Online

Zum Preis von 955,00 EUR statt 1.055,00 EUR

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766555

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766487

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top