VdS-E-Learning

Informationssicherheit – Bedrohung Ransomware

Ransomware

Aktuell geht die größte Gefahr im Bereich Informationssicherheit von Ransomware (auch Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner genannt) aus. Seit Sommer 2020 nehmen diese perfiden Attacken rasant zu und hinterlassen eine Spur der Verwüstung bei den betroffenen Unternehmen, indem sie sämtliche Daten verschlüsseln und für die Entschlüsselung hohe Lösegelder fordern. Eine Ransomware-Attacke kann das ganze Unternehmen lahmlegen und massive, oft sogar existenzbedrohende Verluste verursachen.

Dieses Online-Seminar umfasst vier Module zu je 90 Minuten über zwei Tage verteilt.

Die einzelnen Module sind auch separat buchbar.

So können Interessierte ihre Inhalte individuell auswählen und in ihren Arbeitstag integrieren.

In Modul (1) wird komprimiert, kompetent und praxisnah gezeigt, wie Ransomware-Angriffe ablaufen und welche Schwachstellen dabei ausgenutzt werden.

In Modul (2) dreht sich alles darum, wie IT effizient und effektiv gegen Ransomware abgesichert werden kann, und wie die notwendige Sicherheitsmaßnahmen nach dem Motto „So wenig wie möglich, so viel wie nötig!“ identifiziert, geplant, umgesetzt und aktuell gehalten werden können.

Modul (3) zeigt, wie im Falle eines Falles auf Ransomware (und andere Sicherheitsvorfälle) reagiert werden muss.

Modul (4) beschäftigt sich mit einem zentralen, aber in aller Regel vernachlässigten, Aspekt von Sicherheitsvorfällen. Hier wird deutlich, wie eine strukturierte Nachbereitung stattfinden sollte, damit das Unternehmen aus den Vorfällen lernt und in Zukunft ähnliche Vorfälle vermeidet.

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten bzw. 6 Zeitstunden gemäß IDD (geeignet als Weiterbildungsmaßnahme für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“).

Zielgruppen

Das Online-Seminar richtet sich an alle, die bei einem solchen Angriff in ernsthafte Schwierigkeiten kommen würde sowie jene, die sich zur Aufgabe gemacht haben, Unternehmen an dieser Stelle zu unterstützen, z. B. 

  • interessierte Führungskräfte z. B. des Sicherheits- und Risikomanagements
  • IT-Leiter, IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Security Manager
  • Administratoren
  • Fachberater
  • Freiberufler
  • Versicherer

Hinweise

Bitte beachten Sie die technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Online-Seminar-Teilnahme.

Inhalt

  • Modul (1) - Was ist Ransomware, wie werden Unternehmen angegriffen?
  • Modul (2) - Effektiver Schutz vor Ransomware (So viel wie nötig, so wenig wie möglich!)
  • Modul (3) - Erste Hilfe im Fall des Falles / Reaktionen und Vorgehensweisen bei einem Sicherheitsvorfall
  • Modul (4) - Aus Attacken lernen: Sicherheitsvorfälle strukturiert nachbereiten

Beginn & Ende

Das Online-Seminar findet an jedem Veranstaltungstag zu den folgenden Uhrzeiten statt:
09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

  • 1. Veranstaltungstag Modul (1)
  • 2. Veranstaltungstag Modul (3)

Pause

11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

  • 1. Veranstaltungstag Modul (2)
  • 2. Veranstaltungstag Modul (4)

Standorte & Termine

Aktuell sind für diese Veranstaltungsreihe keine Termine verfügbar.

Informationen anfordern

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+4922177666493

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766485

Das könnte Sie auch interessieren

nach oben
Top