VdS-Lehrgang

Checklisten für die Brandschutzpraxis

Nur für 2023 gilt: Als Kombibuchung mit den Lehrgängen Brandschutzordnungen  „Brandschutzordnungen“ und/oder Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten  „ Brandschutz bei feuergefährlichen Arbeiten“ erhalten Sie 20% Rabatt.

Brandschutzbeauftragte in einem Betrieb erfüllen ihre Funktion als BSB in der Regel zusätzlich zu ihrer Haupttätigkeit, da sind gute Koordination und Organisation unverzichtbar. In diesem Workshop wird deshalb ein Leitfaden erarbeitet, mit dem Brandschutzbeauftragte bzw. die betrieblichen Brandschutzverantwortlichen ihre vielfältigen Aufgaben vereinfachen und systematisieren können.

Übersichtliche Checklisten bieten eine deutliche Entlastung im Arbeitsalltag und machen es leichter, den Brandschutz im Betrieb zu optimieren und immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Zudem eignen sie sich zur lückenlosen Dokumentation aller Brandschutz­maßnahmen.

Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmenden die besprochenen Checklisten in Dateiform, sodass sie diese in ihrem Unternehmen direkt einsetzen können.

Weiterbildung

Dieser Lehrgang ist geeignet zur Fortbildung von Brandschutzbeauftragten nach den vfdb-Richtlinien 12-09/01 und umfasst 9 Unterrichtseinheiten. Er erfüllt auch die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 6,8 Zeitstunden.

Zielgruppen

Personen aus allen gewerblichen oder industriellen Branchen, welche im Brandschutz tätig sind – insbesondere Brandschutzbeauftragte oder Sicherheitsbeauftragte.

Inhalt

  • Grundlagen
    Systematik bei der Erstellung und Umsetzung von standardisierten Arbeitshilfen und Prüfabläufen
  • Organisatorischer Brandschutz
    Betriebsspezifische Gefahren ermitteln und geeignete Abwehrmaßnahmen definieren
  • Baulicher Brandschutz
    Brandabschnitte/Brandwände; Feuerschutzabschlüsse/-abschottungen
  • Anlagentechnischer Brandschutz
    Prüfungsmethoden und Arbeitsabläufe für Kontrollen. (Anmerkung: Eine Reihe von Inspektionen und insbesondere Wartungen dürfen nur von autorisierten Fachfirmen durchgeführt werden.)
  • Individuelle Anpassung
    Übertragung der Anwendungen auf die eigene betriebliche Situation, musterhafte Erstellung einzelner Checklisten

Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 17.15 Uhr.

Termin in Köln

Alle Termine dieser Veranstaltungsreihe anzeigen

Firmenseminar

Gerne führen wir Seminare auch exklusiv für Sie durch - das können sowohl Lehrgänge sein, die in unserem Programm stehen, als auch speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Veranstaltungen.

Als Firmenseminar anfragen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766555

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766485

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top