VdS-Fachtagung

Schadenverhütung bei Biogasanlagen

Schäden in Biogasanlagen durch Alterung, Materialversagen, Brände und äußere Einwirkungen treten weiter häufig auf. Besonders schwerwiegend können sich die entstehenden Folgeschäden wie Ertragsausfall oder Umweltschäden auswirken. Auch menschliches Fehlverhalten in der Beaufsichtigung, Bedienung und der Instandhaltung ist eine oft festzustellende Schadenursache.

In dieser jährlichen VdS-Tagung werden aus der Praxis gewonnene Erfahrungen und Erkenntnisse über typische Schäden, Schadenpotentiale und deren Ursachen vermittelt und Ansätze zur Schadenvermeidung diskutiert. Zu den Vortragsthemen gehören u. a.:

  • Aktuelle Branchenentwicklung
  • Neue Vorschriften, Perspektiven
  • Schaden- und Störfallgeschehen
  • Regelwerke für Gasspeicher und Gefahrstoffe
  • Forschungen zur Alterung von Gasspeichern
  • Elektroprüfungen in Ex-Zonen
  • Regelwerke für Umweltereignisse
  • Technische Sicherheit von ORC-Anlagen

Weiterbildung

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeitende der Versicherungsbranche nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 5,5 Stunden.

Zielgruppen

Diese Fachtagung richtet sich an Planer und Betreiber von Biogasanlagen, landwirtschaftliche Betriebe, Genehmigungs- und Überwachungsbehörden, Berufsgenossenschaften, Sachverständige, Ingenieurbüros sowie Sicherheitsexperten der Versicherungswirtschaft.

Hinweise

In der Teilnahmegebühr der Präsenzveranstaltung sind Tagungsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und Tagesverpflegung enthalten.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Livestream

Sollten Sie an der Online-Version dieser Fachtagung teilnehmen wollen, beachten Sie bitte die technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Teilnahme.

Es besteht die Möglichkeit, über die Chat-Funktion Fragen an die Referierenden für die Diskussionsrunde zu stellen. Bei Teilnahme an der Online-Tagung erhalten Sie digitale Tagungsunterlagen sowie eine digitale Teilnahmebescheinigung innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung per E-Mail.

Inhalt

  • Fachverband Biogas – Grußwort – aktuelle Entwicklungen
  • Biogas–Membranspeichersysteme über Behältern
  • Pneumatisch vorgespannte Gasspeichersysteme in Biogasanlagen–Neue Erkenntnisse zur Gebrauchstauglichkeit und Alterung
  • Biogasanlagen – zuverlässig und sicher?
  • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel auf Biogasanlagen
  • Technische Regeln für Anlagensicherheit TRAS 310 / 320 – Schutzmaßnahmen gegen Umweltereignisse
  • Neu gefasste TRGS 529 – neue Regeln und Anforderungen 2024
  • Technische Sicherheit von ORC-Technik im Biogas-BHKW

Beginn & Ende

Die Veranstaltung beginnt um 9:00 Uhr und endet um ca. 16:40 Uhr.

Termin in Köln

Alle Termine dieser Veranstaltungsreihe anzeigen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766555

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766487

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top