VdS-E-Learning

Haftungsrechtliche Grundlagen im betrieblichen Brand- und Explosionsschutz

Das Arbeitsrecht verpflichtet den Arbeitgeber zur Umsetzung verschiedener Maßnahmen zur Ein- und Aufrechterhaltung eines bestimmten Sicherheitsniveaus für Mensch und Umwelt. Hierbei kann er sich Unterstützung und Beratung von unterschiedlichen Akteuren im Arbeitsschutz suchen. Brand- und Explosionsgefährdungen betreffend obliegt diese Aufgabe z.B. dem zuständigen Sicherheitsingenieur oder Brandschutzbeauftragten im Unternehmen.

Doch wie konkret sehen die rechtlichen Regelungen in diesem Bereich aus? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um Aufgaben übertragen zu können? Welche Verantwortung/Haftung obliegt dem Unternehmer, welche überträgt sich auf den jeweiligen Beauftragten?

In diesem Online-Seminar bekommen Sie die wichtigsten haftungsrechtlichen Grundlagen praxisnah vermittelt. Es findet live statt und bietet Ihnen Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit dem Referenten oder Moderator zu interagierten.



Zielgruppen

Im Arbeitsschutz tätige Personen ohne Vorkenntnisse im Brand- und Explosionsschutz/ Auffrischung für Brandschutzbeauftragte

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen
  • Gefährdungsbeurteilung in Bezug auf Brand-/Explosionsgefahren
  • Prinzipien der Haftung
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Standorte & Termine

Buchen Sie Ihre Veranstaltung bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.

Ansprechpartner

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766474

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top