VdS-Lehrgang

Grundlagen des Brandschutzes

Brandschutz ist ein lebendiges und spannendes Thema. Dieser abwechslungsreiche Praxislehrgang mit einem Experimentalvortrag, einer Löschübung sowie vielen Beispielen mit Schadenbildern führt in das Thema ein und bildet die Basis für die Beurteilung brandschutzrelevanter Zusammenhänge.

Bau- und Arbeitsrecht verpflichten zur Einhaltung entsprechender Sicherheitsbestimmungen. Auch für den Schutz der wirtschaftlichen Existenz von Unternehmen sind Brandschutzmaßnahmen unverzichtbar – oft führen schon einfache Maßnahmen zu erheblichen Verbesserungen. Vor allem sind Kenntnisse der häufigsten Brandgefahren notwendig, um Strategien zu ihrer Vermeidung entwickeln zu können.

Der Lehrgang vermittelt  praktische Hinweise für den betrieblichen Alltag und geht folgenden Fragen nach: Was passiert bei einem Brand? Wie kann man Risiken minimieren? Was sind die wesentlichen Regelungen im Brandschutz? Wie werden Entstehungsbrände bekämpft? 

25,5 Unterrichtseinheiten bzw. 19,1 Zeitstunden nach IDD

Zielgruppen

Personen aus allen gewerblichen und industriellen Branchen sowie aus Verwaltungs- und Versicherungsbereichen, die sich mit dem Ereignis „Brand“ bzw. dem Brandschutz befassen.

Hinweise

  • Idealer Einstiegs- und Vorbereitungslehrgang
    Personen ohne Vorkenntnisse im Brandschutz können sich mit diesem Lehrgang optimal auf die VdS-Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten vorbereiten.
    Teilnehmer erhalten auf die Ausbildung "Brandschutzbeauftragter"
    (Blöcke 1 und 2) einen Nachlass von 20%!
  • In der Teilnahmegebühr sind neben den umfangreichen Lehrgangsunterlagen auch ein kursbezogener Downloadbereich mit Vorschriften und Informationen, die Lehrgangsverpflegung und die Einladung zu einem gemeinsamen Abend enthalten.
  • Im Rahmen des Lehrgangs findet eine Löschübung statt. Die Teilnahme ist nur mit festem, wasserabweisendem Schuhwerk möglich.

Inhalt

  • Gesetzliche Regelungen im Brandschutz
  • Experimentalvortrag: Verbrennungs- und Löschvorgang
  • Schadenfälle
  • Brandschutz aus Sicht der Behörden und der Versicherer
  • Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes
  • Besichtigung von Brandschutz-Demonstrationsanlagen
  • Betriebliche Brandschutzpraxis
  • Interne Brandschutzbegehungen, Planung und Durchführung
  • Sofortmaßnahmen im Brandfall
  • Löschmittel, Löschgerate und Löschtechnik
  • Praktische Löschübung

Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt am ersten Tag um 10.30 Uhr und endet am dritten Tag um 16.00 Uhr.

Standorte & Termine

Buchen Sie Ihren Lehrgang bequem online. Klicken Sie dazu auf den gewünschten Termin.

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nicht telefonisch entgegennehmen können.

Firmenseminar

Gerne führen wir Seminare auch exklusiv für Sie durch - das können sowohl Lehrgänge sein, die in unserem Programm stehen, als auch speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Veranstaltungen.

Als Firmenseminar anfragen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766488

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766169

Das könnte Sie auch interessieren

nach oben
Top