VdS-Fachtagung

Baulicher Brandschutz

Im Fokus der diesjährigen Tagung steht besonders die technische Gebäudeausrüstung in Sonderbauten bis hin zur Umsetzung der MVV TB und den dabei inzwischen vorliegenden Erfahrungen. Speziell dabei sind der Brandschutz in Krankenhäusern, die Sicherung von Rettungswegen und die Frage, welche Rauchabzugseinrichtungen nach bauordnungsrechtlichen Vorschriften wo einzuplanen und wie auszuführen sind. Abgerundet wird das Kaleidoskop der Themen durch die Schilderung von Streitfällen und Ergebnissen gerichtlicher Auseinandersetzungen.

Ziel der Veranstaltung ist, Details und Hintergründe wesentlicher Brandschutzanforderungen aufzuzeigen und die Möglichkeiten in der Planungs-, Genehmigungs- und Ausführungspraxis darzustellen.

Neben den Vorträgen besteht wie bei jeder VdS-Tagung umfangreiche Gelegenheit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit den Referenten und Teilnehmern.

Weiterbildungsmaßnahme nach IDD

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 5,2 Zeitstunden.

Anerkennungen

Die Tagung ist als Weiterbildungsveranstaltung bei der Ingenieurkammer-Bau NRW und den Architekten­kammern NRW und BW beantragt.

Zielgruppen

Mitarbeiter von Bauaufsichtsämtern und Brandschutzdienststellen, Architekten und Bauingenieure, Brandschutzsachverständige, Brandschutzbeauftragte, Brandschutzingenieure der Versicherer sowie alle Personen, die sich mit Fragen des Brandschutzes befassen.

Hinweise

Bei Teilnahme der Online-Tagung erhalten Sie digitale Tagungsunterlagen sowie eine digitale Teilnahmebescheinigung innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung per E-Mail.

Es gelten unsere AGB für Fachtagungen

Sollten Sie an der Online-Version dieser Fachtagung teilnehmen wollen, beachten Sie bitte die  technischen Anforderungen für eine erfolgreiche Teilnahme.

Inhalt

  • Krankenhausbrand in Mönchengladbach – Erkenntnisse und Nachbetrachtungen
  • Herausforderungen an die Löschanlagentechnik in Kliniken und Pflegeeinrichtungen
  • Sicherung von Türen in Rettungswegen
  • Kindertagesstätten
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Brandschutz
  • MVV TB 2017 – 2019 – aktuelle Entwicklungen zum Brandschutz
  • Rauchabzug – Anforderungen und Ausführungen

Beginn & Ende

Die Veranstaltung beginnt um 9.00 Uhr und endet um ca. 16.15 Uhr.

Termin in Online

Alle Termine dieser Veranstaltungsreihe anzeigen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766488

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766487

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

nach oben
Top