VdS-Lehrgang

Brandmeldeanlagentechnik

Brandmeldeanlagen gehören zu den Kernkompetenzen von VdS: von der Laborprüfung über die Herausgabe der Planungsrichtlinien und der Zertifizierung von Errichterunternehmen bis hin zur Anlagenprüfung vor Ort durch VdS-Sachverständige. Auf dieser Grundlage vermittelt der Lehrgang umfassende Kenntnisse über Funktionsweise, Planung, Einbau und Ansteuerung von Löschanlagen, über die Alarmweiterleitung und vieles andere mehr.

Mit den Lehrgangsunterlagen erhält jeder Teilnehmer u. a. die VdS-Richtlinien für Planung und Einbau von Brandmeldeanlagen (VdS 2095).

Diese Schulung dient in Verbindung mit dem Lehrgang „Projektierung von Brandmeldeanlagen“ der Vorbereitung auf die Prüfung zur "verantwortlichen Person für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675" bzw. „verantwortlichen Fachkraft nach VdS 3403“. Die Teilnehmer erhalten das notwendige Wissen, herstellerunabhängig und neutral.

Die Prüfungen für Fachkräfte nach DIN 14675 bzw. VdS 3403 erfolgt unabhängig von diesem Lehrgang. Information zur Prüfung, den Terminen und der Anmeldung finden Sie auf unserer Website: vds.de/errichteranerkennung-bma

37,3 Unterrichtseinheiten bzw. 28 Zeitstunden gemäß IDD

Zielgruppen

Mitarbeiter von Errichter- und Fachfirmen für Brandmeldeanlagen, Mitarbeiter von Brandschutzbehörden, Planungsbüros der Gebäudetechnik, Versicherungsunternehmen und Sachverständige

Inhalt

  • Aufbau und Funktion von automatischen Brandmelderzentralen
  • Punktförmige und nichtpunktförmige Brandmeldern
  • Technische Regelwerke und deren gesetzliche Bedeutung
  • DIN VDE 0833 Teil 1 – Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall
  • DIN 14675 – Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen
  • VdS 2095 – Planung und Einbau von BMA in Verbindung mit der DIN VDE 0833 Teil 2
  • Feuerwehrbedienfeld und -anzeigetableau
  • Praktischer Teil 1:

    Feuerwehr-Schlüsseldepot, Erläuterungen an Funktionsmustern

  • Ablauf und Erstellung einer Brandmeldeanlage
  • Brandmeldeanlagen in besonderen Risiken
  • Anschlussbedingungen der Feuerwehren
  • Ansteuerung von Feuerlöschanlagen
  • Versicherungstechnische Anforderungen
  • Zertifizierung von Fachfirmen nach DIN 14675 und
  • VdS-Anerkennung von Errichterfirmen
  • Instandhaltung nach VdS 2095, VDE 0833 Teil 1 und DIN 14675 Teil 1
  • Praktischer Teil 2:

    Erlauterungen und Vorfuhrungen an unseren Brandmelde- und Feuerlöschdemonstrationsanlagen

Beginn & Ende

Der Lehrgang beginnt montags um 11.30 Uhr und endet freitags um 12.30 Uhr.

Termin in Köln

Alle Termine dieser Veranstaltungsreihe anzeigen

Firmenseminar

Gerne führen wir Seminare auch exklusiv für Sie durch - das können sowohl Lehrgänge sein, die in unserem Programm stehen, als auch speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Veranstaltungen.

Als Firmenseminar anfragen

Ansprechpartner

Fragen zur Anmeldung

+492217766488

Fragen zu Inhalt & Ablauf

+492217766371

Das könnte Sie auch interessieren

    nach oben
    Top